News & Events

  • 2022
  • 2021
  • Für einen guten Zweck!

    Ford Peschek Team unterstützt das Rote Kreuz Baden im Haus der Menschlichkeit
    50 Jahre Ford Peschek, das ist ein Grund zum Feiern. „Wir haben lange überlegt, ob wir eine große Party veranstalten, oder mit dem Geld, in Zeiten wie diesen, etwas Gemeinnützliches umsetzen wollen“,
    berichtet der geschäftsführende Gesellschafter Ing. Robert Schindler. Letzteres wurde entschieden.
    Und so kam es zu der Idee, dem Österreichischen Roten Kreuz Baden, einen neuen Ford Transit Custom - Plug In Hybrid - im Wert von 62.160,00 für die Nutzung im Sinne von Warentransporten
    für das Haus der Menschlichkeit kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das Rote Kreuz Bezirksstelle Baden unterstützte dieses Vorhaben und so steht das Fahrzeug ab sofort ebenfalls im Dienste der Menschlichkeit.
    Die Mitarbeiter-Innen im Haus der Menschlichkeit freuen sich über diesen Ford Transit der aufgrund der großen Ladefläche die Arbeit erheblich erleichtert.
    Das Tolle daran ist, dass der Transporter von Ford auch rein elektrisch betrieben werden kann und somit ein großer Beitrag für die Umwelt geleistet wird.
    Das Haus der Menschlichkeit wird Großteils von ehrenamtlichen Mitarbeiter-Innen des Roten Kreuzes betrieben.
    Mit dem Erlös werden sozial bedürftigen Familien im Bezirk unterstützt, sowie die Sozialprojekte des Roten Kreuzes Vorort weiter ausgebaut.
    Zu finden ist das Haus der Menschlichkeit in Baden, Wienerstraße 68a.
    Und mit Glück sehen Sie dort auch den neuen Ford Transit Custom – Plug In Hybrid, zur Verfügung gestellt vom Ford Peschek Team.
    Gerne können Sie sich im Haus der Menschlichkeit über die Angebote oder ein ehrenamtliches Engagement informieren.
    21.06.2022
    Event

    Für einen guten Zweck!

    Ford Peschek Team unterstützt das Rote Kreuz Baden im Haus der Menschlichkeit
    50 Jahre Ford Peschek, das ist ein Grund zum Feiern. „Wir haben lange überlegt, ob wir eine große Party veranstalten, oder mit dem Geld, in Zeiten wie diesen, etwas Gemeinnützliches umsetzen wollen“,
    berichtet der geschäftsführende Gesellschafter Ing. Robert Schindler. Letzteres wurde entschieden.
    Und so kam es zu der Idee, dem Österreichischen Roten Kreuz Baden, einen neuen Ford Transit Custom - Plug In Hybrid - im Wert von 62.160,00 für die Nutzung im Sinne von Warentransporten
    für das Haus der Menschlichkeit kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das Rote Kreuz Bezirksstelle Baden unterstützte dieses Vorhaben und so steht das Fahrzeug ab sofort ebenfalls im Dienste der Menschlichkeit.
    Die Mitarbeiter-Innen im Haus der Menschlichkeit freuen sich über diesen Ford Transit der aufgrund der großen Ladefläche die Arbeit erheblich erleichtert.
    Das Tolle daran ist, dass der Transporter von Ford auch rein elektrisch betrieben werden kann und somit ein großer Beitrag für die Umwelt geleistet wird.
    Das Haus der Menschlichkeit wird Großteils von ehrenamtlichen Mitarbeiter-Innen des Roten Kreuzes betrieben.
    Mit dem Erlös werden sozial bedürftigen Familien im Bezirk unterstützt, sowie die Sozialprojekte des Roten Kreuzes Vorort weiter ausgebaut.
    Zu finden ist das Haus der Menschlichkeit in Baden, Wienerstraße 68a.
    Und mit Glück sehen Sie dort auch den neuen Ford Transit Custom – Plug In Hybrid, zur Verfügung gestellt vom Ford Peschek Team.
    Gerne können Sie sich im Haus der Menschlichkeit über die Angebote oder ein ehrenamtliches Engagement informieren.
  • Mitarbeiterehrung 2021

    Unser Team besteht aus langjährigen Mitarbeitern, welche tag täglich im Sinne der Kundenzufriedenheit und der optimalen Betreuung mit Herzblut ihre Arbeit verrichten. Nur durch die Kontinuität und die gesammelten Erfahrungen können wir unsere Ansprüche an bestmöglicher Qualität gewährleisten. Gerade in heutigen Zeiten ist die Treue zu einem Unternehmen ein sehr wertvolles Gut. Wir wissen das wirklich zu schätzen. Daher freuen wir uns jedes Jahr Jubilare*innen  vor den Vorhang zu bitten und uns für ihre Treue, ihren Einsatz und ihr Engagement zu bedanken.

    2021 sind dies folgende Mitarbeiter*innen:

    5 Jahre im Ford Peschek Team ist Frau Daniela Uransek

    10 Jahre im Ford Peschek Team ist Herr Ing. Markus Schuster

    15 Jahre im Ford Peschek Team ist Frau Klaudia Haymerle

    15 Jahre im Ford Peschek Team ist Frau Corinna Stöckl

    20 Jahre im Ford Peschek Team ist Herr Alexander Irresberger

    35 Jahre im Ford Peschek Team ist Herr Rudolf Benkö

    35 Jahre im Ford Peschek Team ist Herr Heinz Nowak

    Wir gratulieren recht herzlich!

    21.12.2021
    Event

    Mitarbeiterehrung 2021

    Unser Team besteht aus langjährigen Mitarbeitern, welche tag täglich im Sinne der Kundenzufriedenheit und der optimalen Betreuung mit Herzblut ihre Arbeit verrichten. Nur durch die Kontinuität und die gesammelten Erfahrungen können wir unsere Ansprüche an bestmöglicher Qualität gewährleisten. Gerade in heutigen Zeiten ist die Treue zu einem Unternehmen ein sehr wertvolles Gut. Wir wissen das wirklich zu schätzen. Daher freuen wir uns jedes Jahr Jubilare*innen  vor den Vorhang zu bitten und uns für ihre Treue, ihren Einsatz und ihr Engagement zu bedanken.

    2021 sind dies folgende Mitarbeiter*innen:

    5 Jahre im Ford Peschek Team ist Frau Daniela Uransek

    10 Jahre im Ford Peschek Team ist Herr Ing. Markus Schuster

    15 Jahre im Ford Peschek Team ist Frau Klaudia Haymerle

    15 Jahre im Ford Peschek Team ist Frau Corinna Stöckl

    20 Jahre im Ford Peschek Team ist Herr Alexander Irresberger

    35 Jahre im Ford Peschek Team ist Herr Rudolf Benkö

    35 Jahre im Ford Peschek Team ist Herr Heinz Nowak

    Wir gratulieren recht herzlich!

Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern und Ihnen individualisierte Angebote zu unterbreiten. Mit dem Klick auf den Button „Zustimmen“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Für die Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen klicken Sie bitte auf den Button „Bearbeiten“. Unter Umständen können durch die Anpassung der Einstellungen bestimmte Funktionen unserer Website nicht fehlerfrei genutzt werden.
Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.